Gt 124 Hydraulik

Nach unten

Gt 124 Hydraulik

Beitrag  Ralf am Do 21 Jun 2018, 18:30

Hallo , ich bin neu in eurem Forum und habe eine Frage zur Hubarmhydraulik Gt 124. Er hebt sehr gut und hält auch die Last aber er drückt nicht nach unten und senkt nur langsam ab. Zylinder sind neu und beidseitig wirkend. MfG Ralf

Ralf
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 21.06.18
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Fr 22 Jun 2018, 21:31

Hast du ALLE Kugeln in den Halteventilen verbaut? Hört sich an als wenn das Öl nicht zurück kommt oder oben am Zylinder nicht rein will,kann,darf.
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  Ralf am Sa 23 Jun 2018, 09:16

Guten morgen, danke für die Info. Am Halteventil ist nur eine Kugel verbaut und die ist oben vor der Leitung die eigendlich drücken soll. Wo muss die anderen eingebaut werden und weißt du auch den Durchmesser?

Ralf
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 21.06.18
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Sa 23 Jun 2018, 09:27

Durchmesser war glaube ich 13 mm und die Kugel muss in jeder geschlitzten Hohlschraube sein. An allen genutzten Ventilen.
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  Ralf am Sa 23 Jun 2018, 10:36

Danke, muss ich dann erstmal besorgen, melde mich ob es dann funktioniert, ein schönes Wochenende, bis denn Ralf

Ralf
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 21.06.18
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Sa 23 Jun 2018, 13:35

Vorsicht,es gab auch Varianten bei denen die Kugel direkt am Zylinder saß. schau lieber vorher nach. Lief der Fronlader beim Kauf besser oder kam der Schlamassel nach den ersten Reperaturversuchen? Da kann ich nämlich ein Liedchen von singen. Bin jetzt am umrüsten auf ein handelsübliches vierfach Steuerventil da mir die Originalkonstruktion zu anfällig und unzureichend erscheint.
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  GT- Fan am Sa 23 Jun 2018, 20:53

Hallo Vati,

Wie ist der Stand der Dinge?

Gruß GT- Fan

GT- Fan
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Sa 23 Jun 2018, 22:08

Läuft,muss noch die Druckleitung an die Pumpe antüdeln und dann kann es losgehen. Werde dann vom Erfolg,oder was auch immer dabei rauskommt,berichten.
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  GT- Fan am Sa 23 Jun 2018, 22:19

Und bitte die Bilder nicht vergessen.

GT- Fan
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  Ralf am So 24 Jun 2018, 00:02

An den Zylindern sind keine Kugeln verbaut ,habe erst neue Lippenringe eingebaut, seit dem hebt und hält auch super, ich muss Montag erst mal zu meinem Ersatzteilhändler die Kugel und Schauben besorgen

Ralf
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 21.06.18
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Fr 29 Jun 2018, 19:57

Und? Wie geht es voran?
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  Ralf am Fr 29 Jun 2018, 20:56

Es läuft ,die Schrauben fehlen noch, in meiner Steuereinheit sind nicht alles original Teile verbaut aber alles bestellt, soll kommende Woche geliefert werden MfG R.Guse

Ralf
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 21.06.18
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Sa 30 Jun 2018, 07:11

Hast du die geschlitzten Schrauben im Original gefunden? Oder nimmst du welche von der Stange und schlitzt die eigenhändig?
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  Ralf am Sa 30 Jun 2018, 07:35

Die wollen mir original besorgen

Ralf
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 21.06.18
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am So 08 Jul 2018, 10:15

GT- Fan schrieb:Und bitte die Bilder nicht vergessen.
Hab die Leitungen dran und läuft. Ich hab dennoch zu wenig Bum`s von der Pumpe und möchte mir deshalb ein Zapfwellengetriebe mit Hydraulikpumpe montieren.
Die Zapfwellengröße hinten sollte1 3/8" betragen mit sechs Zähnen. Bin ich da richtig? Die original Pumpe bringt ja bis zu 30 Liter. Macht es Sinn gleich eine mit mehr Leistung zu nehmen um im Standgas auch genug Druck zu haben? oder schafft der Motor das nicht? Sollte ich ein BG2 oder BG3 Getriebe nehmen? Wer kann mir Tipp`s geben?[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am So 08 Jul 2018, 18:01

Hat sich erledigt,hab mir soeben eine Pumpe inklusive Anbaukit für die Nockenwelle gekauft. Damit sollten jegliche Spekulationen um Durchfluß und Zapfwellendrehzahl gelutscht sein. cheers
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  GT- Fan am So 08 Jul 2018, 21:22

Hallo,

Habe Deine Mail gerade erst gelesen. Diese Lösung hätte ich Dir auch empfohlen. Wie intensiv wirst Du den Frontlader nutzen? Eventuell noch einen größeren Hydrauliköltank verbauen.

Gruß GT- Fan

GT- Fan
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Mo 09 Jul 2018, 04:51

GT- Fan schrieb:Hallo,

Habe Deine Mail gerade erst gelesen. Diese Lösung hätte ich Dir auch empfohlen. Wie intensiv wirst Du den Frontlader nutzen? Eventuell noch einen größeren Hydrauliköltank verbauen.

Gruß  GT- Fan
Diese Lösung ist gar nicht so einfach!ich hab schon lange mit der Nockenwellenpumpe geliebäugelt ,nu hab ich spontan zugeschlagen.Der Frontlader läuft vielleicht zwe mal im Monat. Der GT ist eher als Spielzeug für mich gedacht nachdem ich mein Bike verkauft habe.Ist etwas langsamer aber auch laut.
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Mo 09 Jul 2018, 18:53

Ralf schrieb:Die wollen mir original besorgen
Hat sich bei dir was getan?
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Fr 13 Jul 2018, 13:46

GT- Fan schrieb:Hallo,

Habe Deine Mail gerade erst gelesen. Diese Lösung hätte ich Dir auch empfohlen. Wie intensiv wirst Du den Frontlader nutzen? Eventuell noch einen größeren Hydrauliköltank verbauen.

Gruß  GT- Fan
Den größeren Tank wegen der Kühlung oder um mehr Öl in Reserve zu haben?
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  GT- Fan am Fr 13 Jul 2018, 21:59

Hallo,

Mit einem größeren Tank ist die Ölmenge größer und wird dem zufolge nicht so schnell heiß. Auf wie viel Bar hast Du das Druckbegrenzungsventil eingestellt?

Gruß  GT- Fan

GT- Fan
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Fr 13 Jul 2018, 22:08

Steht laut Hersteller momentan auf 180 bar muss aber auf 120 runter sonst brauch ich bald wieder ne neue Pumpe.
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  GT- Fan am Fr 13 Jul 2018, 22:15

Der Pumpe werden die 180 bar keinen Schaden zufügen. Ich sehe eventuelle Probleme eher im Antriebsstrang über die Nockenwelle. Habe auch keine Daten zum Maximalen Druck bei dieser Variante des Pumpenantriebes in Erfahrung bringen können.

GT- Fan
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  vati am Sa 14 Jul 2018, 07:27

GT- Fan schrieb:Der Pumpe werden die 180 bar keinen Schaden zufügen. Ich sehe eventuelle Probleme eher im Antriebsstrang über die Nockenwelle. Habe auch keine Daten zum Maximalen Druck bei dieser Variante des Pumpenantriebes in Erfahrung bringen können.
Hab ein paar Unterlagen im Netz gefunden,schick ich dir per Mail. Ich weiß nicht inwiefern das hier eingestellt werden darf.
avatar
vati
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Gt 124 Hydraulik

Beitrag  GT- Fan am Mo 16 Jul 2018, 21:10

Hallo,

Vielen Dank für den Link.

GT- Fan
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten