MTS Motor D 243 verbraucht Öl und Wasser und hat zu wenig Leistung

Nach unten

MTS Motor D 243 verbraucht Öl und Wasser und hat zu wenig Leistung

Beitrag  Tobias Ziermann am Mo 07 Mai 2018, 07:22

Hallo, ich würde mich freuen, wenn mir jemand bei folgendem Problem helfen könnte:

Der Motor meines MTS 82 (1200 BH) hatte schon so lang ich ihn habe minimal Wasser im Motoröl, zu erkennen an winzigen Wassertröpfchen im Motoröl am bei warmem Motor herausgezogenen Meßstab. Kühlwasserstand blieb aber konstant. Ich hatte aber auch immer den Eindruck, daß der Motor zu wenig Leistung hat. Springt zwar recht gut an und läuft auch rund, aber ihm geht irgendwie schlagartig die Puste aus, wo im Vergleich dazu ein 50er noch problemlos durchzieht. Außerdem hat er immer weiß-blau geraucht, auch im Leerlauf immer "Wolken". Ölverbrauch war komischerweise schwankend. Mal hat er gefühlt gar kein Öl verbraucht, mal geschätzt einen Liter/BH, was aber auch mit Belastung und Außentemperatur zusammenhängen könnte. Jedenfalls ist mir das Gerät aus diesen Gründen schon immer etwas suspekt.

Jetzt ist noch folgendes aufgetreten:

Motor bekommt sehr schnell (weit vor Erreichen Betriebstemperatur) Druck auf den Kühler und wirft Kühlwasser raus und verbrennt wohl auch Kühlwasser. Man kommt mit Nachfüllen nicht mehr hinterher. Ölverbrauch auch extrem hoch. Nach zwei Stunden Arbeit Ölstand von oberer Markierung zu unterer abgenommen. Das weiß-blaue Rauchen ist auch extrem, allerdings nur im Leerlauf und ohne/mit wenig Last. Gibt man Gas, verschwindet die Fahne plötzlich. Vermutlich zieht der Motor Öl, was je nach Belastung teilweise unverbrannt mit rausgeht.

Für mich sieht das aus wie Zylinderkopfdichtung defekt. Aber vielleicht ist das Problem noch komplexer und es kann jemand noch Anmerkungen machen.

Danke schon jetzt und Grüße

Tobias Ziermann
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 23.05.16
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten