ZT 300

Nach unten

ZT 300

Beitrag  Flo am Mi 22 Nov 2017, 15:30

Moin Leute
Brauche am besten so schnell wie möglich eine Antwort Question
Ich schaue mir am We einen zt 300 an und habe aber keinerlei Erfahrungen Embarassed
Nun habe ich mich ein wenig informiert im Netz und gelesen das die Zapfwelle immer umgebaut werden muss also zwischen 540&1000er Laughing
Da der Zt bei mir aufs Grünland soll vors Mähwerk und die Presse ,müsste ich immer umbauen scratch
Nun meine Frage ist es so oder nicht ,und wenn ja wie baut man das um

Im Voraus schon vielen Dank

FLO
avatar
Flo
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 22.11.17
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Re: ZT 300

Beitrag  Fortschrittneuling am Mi 22 Nov 2017, 20:06

Hallo,
die Zapfwellengeschwindigkeit wird lediglich mit dem Umlegen des Hebels geändert. Und mit dem umbau ist gemeint das man es ja 2 unterschiedliche Verzahnungen beim Zapfwellenstummel gibt, einmal mit 6Zähnen und 21Z. Das wechseln ist sehende Arbeit.
mfg
Christian
avatar
Fortschrittneuling
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: ZT 300

Beitrag  Allradachse am Mi 22 Nov 2017, 21:25

Hallo
Am 300 den Stummel wechseln is mir neu! Das geht nur beim 320/323
Mfg

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 53
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: ZT 300

Beitrag  Flo am Do 23 Nov 2017, 06:46

Okay werde mal schauen was sich am WE ergiebt was haltet ihr mit mehr Erfahrung davon denn zt aufs Grünland zu lassen weil mein Nachbar meinte der taugt nur was aufm Ackerland
avatar
Flo
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 22.11.17
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Re: ZT 300

Beitrag  300er zt am Fr 24 Nov 2017, 18:32

Klar geht der auch im Grünland. Mein Kumpel hat seinen 320 auch im Grünland im Einsatz. Mähen, Schwaden, Wenden alles kein Problem.
avatar
300er zt
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 29.03.13
Alter : 29

Nach oben Nach unten

Re: ZT 300

Beitrag  Flo am Fr 24 Nov 2017, 18:59

Okay habe ihn nun gekauft nun werde ich sehen ob er was taugt
Die zwei Stunden Heimfahrt haben aber schon echt Spaß gemacht
Nun habe ich eine neue Frage
Wie schnappt das Zugmaul zu ?
avatar
Flo
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 22.11.17
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Re: ZT 300

Beitrag  Fortschrittneuling am Fr 24 Nov 2017, 21:11

Hallo,
das Zugmaul schnappt ganz normal wie jeder andere zu, nur der Auslöser ist etwas anders.
Von anderen kennst du es bestimmt das hinten eine Art Lasche ist die man mit der Zugöse des Anhängers anstoßen muss, damit dieser schließt.
Bei der BK63 die man am ZT eig hat ist der Bolzen selbst der Auslöser zum schließen. Beim ankoppeln des Anhängers drückt die öse den hochgezogenen Bolzen noch etwas nach oben und der Zug schließt sich dann. Oder du ziehst selbst noch etwas am Griff und lässt ihn dann mit schnellen loslassen zuschnappen.
mfg
Christian
avatar
Fortschrittneuling
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: ZT 300

Beitrag  lodentoni am Sa 25 Nov 2017, 14:24

Aber nicht versuchen den Bolzen mit den Fingern nach oben zu drücken,könnte weh tun.Es geht aber mittels Hammerstiel oder ähnlichem.
Gruß Hartmut

lodentoni
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 57

Nach oben Nach unten

Re: ZT 300

Beitrag  Flo am Sa 25 Nov 2017, 16:08

Habe es hin bekommen Very Happy
Bin echt Sehr zufrieden Very Happy
Bereue es nicht diesen Trecker gekauft zu haben
avatar
Flo
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 22.11.17
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten